Goldschmiede S&W Groh

 

Sybille & Wolfgang Groh

Bergstraße 12

88690 Uhldingen-Mühlhofen (Unteruhldingen)

Tel.: 07556-26 19 144

email: info@goldschmiede-groh.de

 

Termine gerne nach Vereinbarung

News

Liebe Kunden und liebe Freunde

 

Wir wünschen Ihnen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, wie auch alles Gute und viel Gesundheit für das neue Jahr! Diese Geschichte so kurz vor Weihnachten macht doch Mut! Mit lieben Grüßen vom See,

 

ihre Sybille + Wolfgang Groh

Ein Diamant für den Frieden

 

Als der über 700 ct schwere "Peace Diamond" am 13. März 2017 gefunden wurde, hätte ihn das gleiche Schicksal ereilen können wie schon einige wertvolle Diamanten vor ihm: Unter der Hand gegen schnelles Bargeld eingetauscht und außer Landes geschmuggelt - Verschwunden auf Nimmerwiedersehen. Der Friedensdiamant aber hat einen anderen, wesentlich bedeutungsvolleren Weg beschritten. Von seinem Finder bis hin zum Präsidenten von Sierra Leone sorgte er für große Aufregung und noch größere Hoffnung:

 

Koryardu in Sierra Leone ist einer der ärmsten Orte der Erde. Es gibt dort weder genügend Nahrung, noch sauberes Wasser, Strom, Brücken oder Strassen. Es mangelt ebenso an medizinischer Versorgung sowie an Schulen und Arbeitsplätzen. Was es in Koryardu aber gibt sind ehrliche Leute.

 

Als der Diamantschürfer Koma John-Bull an Pastor Emmanuel Momoh‘s Tür klopfte, konnte dieser noch nicht ahnen, welchen Sensationsfund sein Mitarbeiter in dessen Hosentasche umklammerte. Mit den Worten „Damit hat Gott uns heute Nachmittag gesegnet“ gab er seinen Fund preis. Je genauer Momoh den Stein betrachtete, desto mehr stieg seine Aufregung. Das mussten mehrere hundert Karat sein! Ihm war sofort klar, dass der Leiter des Stammesfürstentums, Chief Paul Ngaba Saquee, eingeweiht werden musste. Mit dessen Hilfe sollte gesichert werden, dass der Diamant über die offiziellen Kanäle seinen Weg auf den Markt findet. Saquee machte sich umgehend auf den Weg zum Präsidenten von Sierra Leone. Von dem auf ihn ausgeübten ernormen Druck der lokalen Händler liess er sich nicht beirren. Diese wollten den Diamanten zu einem billigen Preis ohne Beteiligung der Regierung kaufen. Es war schon immer Saquee's Traum gewesen, einen in Sierra Leone gefundenen Diamanten öffentlich zu versteigern. Die daraus resultierenden Staatseinnahmen sollten mit Zusicherung des Präsidenten wieder direkt den Einwohnern des Landes zugute kommen, um die lebenswichtige Infrastruktur zu verbessern und all die anderen Mängel in Angriff zu nehmen. So kam der Präsident auch auf den Namen „Peace Diamond“ – Friedensdiamant!

Bei einem ersten Versuch den Diamanten vor Ort öffentlich zu versteigern, steckten die örtlichen Händler jedoch unter einer Decke und gaben durch gegenseitige Absprache viel zu geringe Gebote ab, die daraufhin zurückgewiesen wurden. Es war an der Zeit, den Friedensdiamanten auf dem internationalen Markt anzubieten. Momoh und Saquee wählten dafür die Rapaport Group aus, durch die der Diamant auf dem internationalen Markt versteigert werden sollte. Um den friedensbringenden Prozess des "Peace Diamond" zu unterstützen, erliess die Rapaport Group die normalerweise anfallende Provision. Versteigert wurde der Diamant schliesslich vor einigen Tagen, am 4. Dezember 2017, für 6,5 Millionen Dollar.

 

Die Geschichte des Friedensdiamanten soll wegweisend sein. Sie soll als Vorbild dienen und das Vertrauen in die offiziellen Vertriebswege und in die Regierung stärken und fördern. Dieses Vertrauen ist massgeblich für den Frieden in Sierra Leone!

 

Der "Peace Diamond" - der nun das Leben von Tausenden von Menschen verbessert - führt uns vor Augen, dass ein Diamant nicht nur aus den 4 C´s (Carat, Color, Cut und Claritiy - Gewicht, Farbe, Schliff und Reinheit) besteht. Er zeigt uns, wie viel Gutes durch ehrlichen Diamanthandel bewirkt werden kann.

 

Wir hoffen, dass bald noch viele weitere Diamanten eine solche Geschichte zu erzählen haben.

Liebe Kunden und liebe Freunde

 

Einen großen Dank an die vielen Besucher der Kulturnacht bei Friseur Daniel Schmid. Es war eine wunderschöne "Galerie", die Herr Schmid netterweise zur Verfügung gestellt hat. Ein traumhaftes Ambiente!

 

Vielen Dank, ihre Sybille & Wolfgang Groh

Kunstraum

 

letzte Ausstellung des Freundeskreises Kunst in Uhldingen-Mühlhofen. Der wunderschöne gerichtete alte ehemalige Schlecker Laden wird nun, auch durch unsere künstlerischen Ausstellungen in neue Hände übergehen. Es war eine tolle temporäre Galerie.

 

Ihre Sybille & Wolfgang Groh

Ausstellung Freundeskreis Kunst Uhldingen-Mühlhofen
Kunstraum-Wald.PDF
Adobe Acrobat Dokument 639.5 KB

Liebe Kunden und Freunde,

 

wir machen bei der Reutlinger Kulturnacht mit! Man findet uns in der Tour 1 (Link) bei Daniel Schmid Friseur, Oberamteistrasse 18, 23 September 2017 von 19 - 23 Uhr. Mit dabei sind:

  • Sunsanne Lukacs-Ringel mit Keramik aus dem Holzbrandofen
  • Jochen Meyder mit seiner Installation "unsere Sorgen - ihre Sorgen"

Über zahlreiches Wiedersehen würden wir uns sehr freuen,

 

ihre Goldschmiede Sybille & Wolfgang Groh

 

KUNSTRAUM

 

Herzliche Einladung zur Eröffnung und der Ausstellungszeit. In Uhldingen-Mühlhofen wird aus dem alten Schlecker Laden eine Kunstgalerie für eine "begrenzte" Zeit. Öffnungszeiten: immer Freitag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

 

Ihre Sybille & Wolfgang Groh

#Waldschwarzschön – Black Forest remixed!

Wir freuen uns bei der Ausstellung #Waldschwarzschön - Black forest remixed! im Karlsruher Museum am Markt mit dabei zu sein. Wir werden in der Ausstellung mit einem "Spießer Hörnchen" von Wolfgang Groh vertreten sein.  

Nähere Details zur Ausstellung entnehmen sie bitte aus der Pressemitteilung (Pdf).

Ihre Sybille & Wolfgang Groh

Pressemeldung-Waldschwarzschön-Black Forest remixed
Pressemeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 306.1 KB

Atelierausstellung „ KUNSTFRÜHSTÜCK“

 

Wir sind bei der Atelierausstellung „ KUNSTFRÜHSTÜCK“ mit dabei. Es werden auch einige Schmuckstücke aus Zelluloid mit dabei sein. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag den 16 März 2017 statt. Die Ausstellung ist von Freitag den 17 März bis Montag den 27 März 2017 täglich von 13-19 geöffnet. Interessant ist auch das Kunstfrühstück ( es ist auf 10 Personen begrenzt). Alle wichtigen Informationen entnehmen sie bitte aus den folgenden Pdf Dateien. 

 

Noch interessant und sehenswert ist die Kirche im Oberdischingen, die  Pfarrkirche zum hl. Namen Jesu (Link).

 

Viel Spaß beim Besuch und Betrachten der Ausstellung wünscht ihnen S & W Groh

 

Atelierausstellung „ KUNSTFRÜHSTÜCK“
Atelierausstellung Kunstfruehstueck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Einladung zum Gast-Sein
Kunstfruehstueck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.9 KB

Bitte berühren!

 

Zu der Ausstellung "Bitte berühren!" in der Handwerkskammer Hannover, Berliner Allee 17, laden wir Sie ein. Die Ausstellungs-eröffnung findet am Freitag den 27. Januar 2017 um 20 Uhr statt. Die Ausstellung geht vom 28. Januar bis 25 Februar 2017.

 

Ausstellungsführungen:

Donnerstag 02/02/17 von 16:30 - 17:30

Donnerstag 16/02/17 von 16:30 - 17:30

 

Premiere bei dieser Ausstellung wird sein, dass diesmal jeder seine Unikate für sich präsentieren wird.

 

Viel Spaß bei dem Besuch und Betrachten der Ausstellung wünscht ihnen S & W Groh

Austellung Bitte berühren 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Jahresaustellung 2017 VBKW Bodensee/Oberschwaben

 

Herzliche Einladung zur Vernissage am Sonntag den 15. Januar 2017 um 11 Uhr im Spiegelsaal des neuen Schlosses Meersburg. Die Ausstellung ist im Roten Haus in Meersburg gegenüber dem Schloss. Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen.

 

Ihre Sybille & Wolfgang Groh

Jahresausstellung VBKW 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.3 KB

GEDOK Jahresausstellung 2015: NEUE WEGE


Liebe Freunde und Kunden bei der diesjährigen GEDOK Ausstellung im Spitalhof in Reutlingen bin ich, Sybille Groh, mit dabei. Die Ausstellung beginnt am 11.11.2015 mit der Vernissage um 18 Uhr und geht bis 22.11.2015. Täglich geöffnet von 11 bis 18 Uhr. Am Freitag den 13.11.2015 werde ich von 11:00 bis 14:30 Aufsicht haben und würde mich freuen Sie wiederzusehen.


Ihre Sybille & Wolfgang Groh

GEDOK Jahresausstellung 2015 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Liebe Kunden und Freunde

Zu unserem offenen Atelier laden wir sie ganz herzlich ein. Gerne würden wir unsere neuesten Arbeiten zeigen, sie dürfen uns aber auch ihre "Sorgenkind/er" mitbringen. Genießen Sie einen Sommertag am See, wir würden uns freuen Sie zu sehen.


Ihre Sybille & Wolfgang Groh

Liebe Kunden und Freunde

Zu unserem offenen Atelier laden wir sie ganz herzlich ein. Gerne würden wir unsere neuesten Arbeiten zeigen, sie dürfen uns aber auch ihre "Sorgenkind/er" mitbringen. Genießen Sie einen Sommertag am See, wir würden uns freuen Sie zu sehen.


Ihre Sybille & Wolfgang Groh

vbkw offeneAteliers2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.2 KB

Ausstellung Handgemacht in Ulm

 

In der Ausstellung in Ulm werden wir neue Arbeiten zeigen und würden uns freuen sie dort begrüßen zu dürfen.

 

Veranstaltungstermin und -ort:

15. bis 16.November 2014, jeweils 10 bis 18 Uhr, 

Handwerkskammer Ulm, Olgastr. 72, 89073 Ulm

 

Weiter interessante Ausstellungen in Ulm (mehr)

 

Liebe Grüße S+W Groh

GEDOK Jahresausstellung: schönfärben & schwarzmalen neue Arbeiten

 

Liebe Freunde und Kunden, bei der Jahresausstellung der GEDOK in Reutlingen bin ich ein juriert worden und werde bei der Eröffnung am Mittwoch den 12.11.2014 um 18:30 und am 22.11.2014 als Aufsicht von 11 bis 15 Uhr anwesend sein.

 

Ich freue mich Sie dort begrüßen zu dürfen

 

Veranstaltungsort ist der:

Spitalhof, Reutlingen

 

Liebe Grüße S+W Groh

GEDOK Jahresausstellung:
schönfärben & schwarzmalen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.4 KB

Jahresausstellung der VBKW-Region Bodensee/ Oberschwaben

 

Liebe Freunde und Kunde wir laden euch ganz herzlich zur Jahresausstellung des VBKW-Region Bodensee/ Oberschwaben ein. Die Ausstellung beginnt am 9.2.2014 und kann noch bis 9.3.2014 besucht werden. 

 

Veranstaltungsort ist die:

Galerie Bodenseekreis 

Schlossplatz 13, 88709 Meersburg

 

Liebe Grüße S + W Groh 

Aktion 100 Jahre Verband Bildender Künstler

Künstler-Ateliers sind magische Orte!

Wir öffnen unser Atelier und zeigen ihnen, mit was wir uns momentan beschäftigen, unsere Arbeiten und unsere Ideen. Wir würden uns freuen Sie am Samstag 12. Oktober und Sonntag 13 Oktober von 15 bis 18 Uhr begrüßen zu dürfen.

 

Ihre Sybille + Wolfgang Groh

Wir sind bei der Eröffnung der Ausstellung Kunst im Schloss am 14.07.2012 um 19 Uhr dabei. Die Ausstellung geht bis 15 September und findet in dem Schloss Blumenfeld statt.

 

Liebe Grüße S + W Groh

Liebe Freunde und Kunde, wir werden bei folgender Themenausstellung "TIERISCH GUT" teilnehmen, die von Anfang Juli bis zum 23 September im Stilhaus Panker in der Holsteinischen Schweiz (Link) stattfinden wird.

Wer Lust und Zeit hat, kann sich die Ausstellung gerne anschauen.

 

Liebe Grüße S + W Groh

Liebe Kunden und Freunde,

wir würden uns freuen Sie in Stuttgart zur Museums Messe des BdK ab dem 25 April begrüßen zu dürfen. Näheres entnehmen Sie bitte dem folgenden Link des Infoflyers der BdK.

 

Liebe Grüße S + W Groh

Wir laden Sie ganz herzlich zu der VBKW-Ausstellung im Landratsamt in Konstanz ein.

Ausstellung im Schloss Deufringen mit ausgewählten Stücken von uns.

Ausstellung KUNSTHANDWERK Schloss Deufringen
Ausstellung KUNSTHANDWERK Schloss Deufringen

Am 2/3/4 Dezember wollen wir sie zu unseren adventlichen Atelier Tagen einladen. Wir würden uns freuen Sie bei uns mit einem Gläschen Prosecco oder einer Tasse Kaffee und Gebäck begrüssen zu dürfen. Es ist Ihnen bewusst, dass dieses Jahr Weihnachten wieder am 24.Dezember ist? Sollten Sie spezielle Weihnachts Wünsche haben, wäre das der letzte geeignete Termin.

 

Vielleicht haben sie Lust einen Weihnachtsmarkt am Bodensee (mehr) oder die Steiff Ausstellung auf der Insel Mainau (mehr) zu besuchen.

Einladung zur GEDOK Jubiläums-Austellung und Konzert
Einladung zur GEDOK Jubiläums-Austellung und Konzert

Wir haben nun alles wieder ausgepackt und unser "Herzstück", die Werkstatt
eingerichtet. Nun kann es losgehen. Die Werkstatttage für dieses Jahr sind:

21./22./23. Oktober
02./03./04. Dezember
Öffnungszeiten sind jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr


Ein paar Links mit Ideen zum Anschauen um uns herum habe ich für Sie
herausgesucht. Wie z.B. eine Weinprobe des Staatsweingutes in Meersburg (mehr), Stadtführung durch die historische Altstadt (mehr), ein Besuch der Insel Mainau (mehr) oder das Pfahlbautenmuseum (mehr).
Wir würden uns freuen Ihnen unsere neue Heimat zu zeigen und Sie bei uns
begrüssen zu dürfen.

An der Reutlinger Kulturnacht am Samstag den 08.10.2011 werde ich Sybille Groh mit der GEDOK-Gruppe im Osiander zum Thema "Nest" etwas zeigen

Bei der Präsentation des Künstlerinnenbuches bei der Bücherei Osiander in
Reutlingen am Freitag den 14.10.11 um 19 Uhr werde ich anwesend sein und
würde mich freuen bei einem Glas Sekt mit Ihnen anzustoßen und Ihnen ein
Exemplar signieren zu dürfen.

Präsentation des Künstlerinnenbuches bei der Bücherei Osiander
KatalogOsiander_14.10.11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.4 KB

Abschiedsbericht im GEA-Reutlingen über die Goldschmiede S&W Groh mehr

 

S&W Groh                                                                                                         02.07.2011

Museumsmesse Stuttgart 2011

 

Vielen Dank, dass Sie in Stuttgart zu der 8. Museumsmesse gekommen sind.
Wir haben uns gefreut Sie begrüssen zu dürfen und Ihnen unsere neuesten
Arbeiten zeigen zu können. Vielen Dank auch für das tolle Feedback über
unsere Arbeiten, so macht das Arbeiten noch mal so viel Spass.

 

S&W Groh

Museums Messe Angewandte Kunst
Museums Messe Angewandte Kunst

Museums Messe Angewandte Kunst, Stuttgart

 

Wir sind wieder dabei, an der 8. Museumsmesse in Stuttgart und würden uns freuen Sie begrüssen zu dürfen.


Förderverein für das Kunsthandwerk Baden-Württemberg e.V.

 

Die aktuelle Preisträgerin des Fördervereins für das Kunsthandwerk Baden-Württemberg e.V. ist Christiane Köhne. Einige Werk von Frau Köhne können auf folgender Seite angeschaut werden.

 

www.christianekoehne.com

 

Die Begründung der Jury für die Vergabe des Förderpreises für das junge Kunsthandwerk und die eingereichten Objekte können im Folgenden PDF nachgelesen werden.